Besuchen Sie die Website als:VerbraucherMedizinisches Fachpersonal |

Datenschutz-Bestimmungen

Ihre Privatsphäre

Version: 23-08-2021

Emmas Hauptzweck ist es, Patienten mit einer chronischen Krankheit zu unterstützen. Im Rahmen dieses sogenannten E-Health Supported Self-Management bietet Ihnen Emma eine oder mehrere Interventionen an, mit denen Sie Ihre Gesundheit besser managen können. Um dies effektiv und sicher zu tun, müssen gemessene Parameter wie Ihr Blutdruck, Ihre Aktivität und/oder Antworten auf Fragebögen verwendet und in unseren Systemen gespeichert werden.

Wenn Sie einer anderen Person die Erlaubnis erteilt haben, Ihre Daten über einen eindeutigen Code einzusehen, kann diese – über ein persönliches Emma-Konto – Ihre Daten einsehen und je nach ihren Zugriffsrechten Einstellungen anpassen. Sie können ein Zugriffsrecht einer anderen Person jederzeit über die Emma-App oder das Emma-Dashboard widerrufen.

Wir können bestimmte Daten und persönliche Merkmale in Zukunft für die Forschung verwenden. Dies geschieht in anonymisierter Form. Sie haben diese Nutzungsform in den Nutzungsbedingungen genehmigt. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit verlangen, dass Ihre Daten aus unseren Systemen entfernt werden.

Sicherheit

Unsere Server sind mit umfangreichen Firewalls ausgestattet und verwenden die neuesten Versionen der Betriebssoftware. Benutzerkennwörter werden verschlüsselt gespeichert. Wir verwenden das sichere https-Protokoll für die wichtigsten Datenverbindungen zwischen dem Nutzer und unseren Servern, sowohl für die Smartphone-Apps als auch für den Web-Browser.

Google Analytics und Cookies

Wir verwenden Google Analytics. Diese Nutzung ist anonym und fällt daher nicht unter die DSGVO. IP-Adressen werden anonymisiert und es werden keine User IDs gespeichert.

Wir verwenden auf dieser Website funktionale Cookies. Diese Nutzung ist anonym und fällt daher nicht unter die DSGVO.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Zugang, Vergessen, Berichtigung und/oder Ergänzung, Datenübertragbarkeit, Einschränkung der Verarbeitung, eine menschliche Sicht auf die Verarbeitung und das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte. Siehe dazu die Kontaktseite. Wir werden Ihre Anfragen innerhalb von 4 Wochen beantworten.

Wenn Ihre Anfrage nicht ausreichend informiert wurde, haben wir das Recht, weitere Informationen anzufordern, um der Anfrage nachkommen zu können.

Auf Grundlage von Art. 12 Abs. 5 DSGVO können wir Kosten in Rechnung stellen oder die Anfrage ablehnen, wenn die Anfrage unbegründet oder übertrieben ist.

Wenn Sie mit der Antwort, die Sie von uns erhalten, nicht einverstanden sind, können Sie eine Beschwerde darüber bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen.

Grundlage für die Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung. In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten auch auf der Grundlage einer Vereinbarung mit Ihrem Gesundheitsdienstleister.

Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • in der Lage sein, ein Konto zu erstellen
  • kann Sie für Support kontaktieren
  • die Fähigkeit, Ausrüstung zu liefern

Angeforderte Berechtigungen für die App auf Ihrem Telefon

Foto-, Medien- und Dateizugriff werden verwendet, um Ihr Profilbild festzulegen, Beiträge anzuhängen, die Sie mit Ihrer eigenen Community teilen, und Smartwatch-App-Dateien auf eine Smartwatch hochzuladen. Technische Informationen über Ihr Telefon und die Synchronisation werden verwendet, um den Betrieb der App auf Geräten verschiedener Hersteller und Modelle zu verbessern. Die App benötigt einen Internetzugang, um mit dem Emma-Server kommunizieren zu können. Die Kamera kommt zum Einsatz, wenn Sie selbst ein Profilbild machen, Videoanrufe tätigen und beispielsweise Ihre Medikamente oder Hilfsmittel fotografieren möchten. Bluetooth und Standort werden gefragt, wenn Ihr Telefon eine Verbindung zu Geräten herstellen muss. Wir verarbeiten keine Standortdaten.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Innerhalb von Emma können Sie entscheiden, mit wem Sie Ihre Daten teilen. Dies geschieht über eine sogenannte Community, in der man jemanden hinzufügen kann. Sie können jederzeit entscheiden, jemanden aus Ihrer Community zu entfernen.

Außerhalb von Emma werden Ihre Daten von uns nicht einfach an Dritte weitergegeben. Wenn dies geschieht, wird es immer in anonymisierter Form sein, es sei denn, dies ist für den Zweck nicht möglich. Sollte dies nicht in anonymisierter Form erfolgen, werden Sie gesondert benachrichtigt und ebenfalls um Erlaubnis gebeten.

Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Ziele zu erreichen. Sie können jederzeit einen Antrag auf Löschung Ihrer Daten stellen. Hierzu können Sie uns über die Kontaktseite kontaktieren.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Emma, möchten Sie einen Vorschlag für eine Funktionalität machen oder einen Fehler melden? Senden Sie dies an support@medicinenemen.eu.

Medicine Men B.V. ist bei der Handelskammer unter der Nummer 63124939 registriert.

Medicine Men B.V. befindet sich im Papendorpseweg 53-59, 3528 BJ in Utrecht. Unsere Telefonnummer lautet 085-1307020.

Unser Datenschutzbeauftragter ist Jasper Modderaar. Sie erreichen uns per E-Mail über officerdataprotection@medicinenemen.nl.

In einigen Fällen verarbeitet Emma Ihre Daten im Auftrag Ihres Gesundheitsdienstleisters /Ihrer Agentur. Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Wünsche haben, sollten Sie sich an den Verantwortlichen wenden, bei dem es sich häufig um Ihren Gesundheitsdienstleister / Ihre Gesundheitsagentur oder die Person handelt, die in der Vereinbarung mit ihnen angegeben ist.

ISO 27001NEN 7510CE
© 2013-2022, Medicine Men |
Nutzungsbedingungen |
Datenschutz-Bestimmungen
website: sbddesign.nl